Commentary on pro-Apartheid past of SVP

From a readers comment on the pro-Apartheid views of Blocher and Schlüer:

Sowohl der SVP-Ideologie als auch jener eines Berlusconi, eines Vlaams Belang oder des Front National geht es im Kern um jenes Recht auf Willkür, welches seinerzeit beispielsweise in der südafrikanischen Apartheid seine, wirtschaftlich für “Investoren” rein renditeorientierte, Herrschaft mit einer scheinbar paternalistische, konkret aber rassistisch definierte Rechtsungleichheit jahrzehntelang Ausdruck fand. Man sollte sich in der Schweiz daran erinnern, wer die Apartheid-Protagonisten in der Schweiz waren: Blocher oder Schlüer standen dort in vorderster Front (Schlüer religiös verbrämt). Ich kann mich gut an die vordergründige Apartheidsverteidigersprache von damals erinnern: Man dürfe sich nicht in die “inneren Angelegenheiten” Südafrikas einmischen.

http://www.tageswoche.ch/de/2013_07/schweiz/513895/gestern-judenfeindlich-heute-israelfreundlich.htm

 

Advertisements
This entry was posted in SVP, Switzerland and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s